ZVWA Fürstenwalde und Umland
Tarife
http://www.fuewasser.de/waz-lebus/tarife.html

© 2017 ZVWA Fürstenwalde und Umland
 

Tarife

Kundeninformation

1. Trinkwassergebühr

a. Mengengebühr 1,87 EUR/m³ ,

b. Grundgebühr je Wasserzähler

Zählernennleistung Qn

Preis (EUR/Tag) netto

2,5

0,26

6,0

0,35

10,0

0,58

Über 10,0

0,67

Üblicher Hauswasserzähler ist Qn 2,5.

c. Umsatzsteuer

Die genannte Gebühr gilt zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer von zurzeit 7%.

2. Abwassergebühr kanalentsorgtes Abwasser

a. Mengengebühr 5,55 EUR/m³

Gebührenmaßstab ist die Trinkwassermenge, die auf das Grundstück geliefert und/oder dort gewonnen wird. Nachweislich nicht in die Abwasseranlage eingeleitete Mengen, gemessen durch vom Verband zugelassene Gartenwasserzähler, werden abgesetzt.

b. Grundgebühr je Abwasseranschluss

Die Grundgebühr wird nach der Nennleistung des auf dem Grundstück vorhandenen Trinkwasserzählers erhoben.

Zählernennleistung Qn

Preis (EUR/Tag) netto

2,5

0,24

6,0

0,63

10,0

1,06

Über 10,0

4,23

3. Fäkalienentsorgung

a. Mengengebühr 5,80 EUR/m³

b. Grundgebühr je Grundstück

Die Grundgebühr wird nach der Nennleistung des auf dem Grundstück vorhandenen Trinkwasserzählers erhoben.

Zählernennleistung Qn

Preis (EUR/Tag) netto

2,5

0,16

6,0

0,43

10,0

0,72

Über 10,0

2,88

Die Gesamtgebühr (a. und b.) umfasst die Transport- und die Einleitgebühr.

Gebührenmaßstab ist die Trinkwassermenge, die auf das Grundstück geliefert und/oder dort gewonnen wird. Nachweislich nicht in die Abwasseranlage eingeleitete Mengen, gemessen durch vom Verband zugelassene Gartenwasserzähler, werden abgesetzt.

Der Abruf der Leistung hat rechtzeitig direkt bei der für das Entsorgungsgebiet beauftragten Entsorgungsfirma zu erfolgen.

4. Nicht separierter Schlamm aus Kleinkläranlagen

Mengengebühr 15,00 EUR/m³

Gebührenmaßstab ist die abgefahrene Menge.