ZVWA Fürstenwalde und Umland
Kläranlagen
http://www.fuewasser.de/technische-daten/klaeranlagen.html

© 2017 ZVWA Fürstenwalde und Umland
 

Kläranlage Fürstenwalde

 

Kläranlage Fürstenwalde Anfahrt

  

Fürstenwalde, Pipergestell

Entsorgte Gemeinden:

  • Fürstenwalde
  • Bad Saarow OT Petersdorf
  • Berkenbrück
  • Briesen
  • Grünheide (Mark) OT Hangelsberg, OT Mönchwinkel und OT Spreeau
  • Langewahl
  • Madlitz-Wilmersdorf
  • Rauen
  • Steinhöfel (außer OT Schönfelde und OT Heinersdorf)
  • Spreenhagen (außer Gewerbegiebt Spreenhagen)
  • Abwässer aus mobiler Entsorgung

Angeschlossene Einwohner: ca. 41.500

Anschlussgrad (kanalgebunden): 84,6 %

Abwasseranfall: ca. 2.010.000 m³/a

                                                                                     

Kläranlage Lebus

Kläranlage Lebus

  

 

Entsorgte Gemeinden:

  • Lebus
  • Schönfließ
  • Mallnow
  • Niederjesar und Hohenjesar
  • Wulkow
  • Wilhelmshof
  • Petershagen
  • Döbberin

Angeschlossene Einwohner: ca. 5.100

Anschlussgrad (kanalgebunden): 48,0 %

Abwasseranfall: ca. 110.000 m³/a

Kläranlage Heinersdorf

 

Kläranlage Heinersdorf

  

 

Entsorgte Gemeinden:

  • Steinhöfel OT Heinersdorf 

 

Angeschlossene Einwohner: ca. 900

Anschlussgrad (kanalgebunden): 96 %

Abwasseranfall: ca. 50.000 m³/a

Kläranlage Schönfelde

 

Kläranlage Schönfelde

  

Entsorgte Gemeinden:

  • Steinhöfel OT Schönfelde

 

Angeschlossene Einwohner: ca. 120

Anschlussgrad (kanalgebunden): 60 %

Abwasseranfall: ca. 2.500 m³/a

Kläranlage Spreenhagen

Kläranlage Spreenhagen

  

Spreenhagen, Gewerbegebiet Am Winkel

Entsorgte Gemeinden:

  • Spreenhagen nur Gewerbegebiet

Angeschlossene Einwohner: ca. 10 und die Firmen des Gewerbegebiets

Abwasseranfall: ca. 2.500 m³/a