ZVWA Fürstenwalde und Umland
Trinkwasserbereich
http://www.fuewasser.de/satzungen-tarife/tarife/trinkwasserbereich.html

© 2017 ZVWA Fürstenwalde und Umland
 

Allgemeine Tarife des Zweckverbandes Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Fürstenwalde und Umland für die Versorgung mit Trinkwasser

gültig ab 27.06.2005

1. Trinkwassertarif

1,30 €/m³ zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

2. Grundpreise für Wasserzähler

Hauswasserzähler:

Qn           1,5                                             0,08 €/d
Qn           2,5                                             0,08 €/d
Qn           6,0                                             0,08 €/d
Qn         10,0                                             0,13 €/d

Großwasserzähler:

Qn        15                                                0,49 €/d
Qn        25                                                0,54 €/d
Qn        40                                                0,61 €/d
Qn        60                                                0,72 €/d
Qn      150                                                1,23 €/d
Qn      250                                                1,28 €/d

Verbundwasserzähler:

DN      100  60-6                                      1,38 €/d
DN      200  250-6                                    2,15 €/d
DN      200  250-10                                  2,30 €/d
DN        50  15/2,5                                   1,07 €/d
DN        80  40/2,5                                   1,35 €/d

jeweils zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Gewerbe ohne eigenen Trinkwasserhausanschluss werden jeweils einem Grundpreis für einen Großwasserzähler gleichgesetzt.

3. Bereitstellungspreis

Anschluss-                 Bereitstellungs-           
Durchmesser mm      menge m³/h

Bis 100                                28,00                                   1,26 €/d
100 – 150                            64,00                                   1,85 €/d
150 – 200                          112,00                                   2,52 €/d
200 – 300                          252,00                                   3,61 €/d
über 300                            252,00                                   4,54 €/d

jeweils zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Zahlungspflichtig sind Abnehmer, die einen Reserve- oder Zusatzanschluss haben, der nur im Bedarfsfall genutzt wird.

4. Baukostenzuschuss

32,21 € je Meter Grundstücksbreite zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

5. Pauschalpreis für die Herstellung des Grundstücksanschlusses

880,00 € je Anschluss bis DN 50 zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

In dem Pauschalpreis sind bis zu 5 m Leitungsverlegung einschließlich Erdarbeiten, die Anbohrung, Einbau der Messstrecke, Beschilderung, Materialkosten und Abnahme enthalten.

Für jeden weiteren, angefangenen Meter des Hausanschlusses werden für Erdarbeiten, Material und Rohrverlegung 56,00 €/Meter zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer berechnet.

6. Vermietung von Standrohren

Auf- und Abbau:                                       70,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Ausleihgebühr je Tag:                               1,00 €/d zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Kaution:                                                   300 €

7. Mahnverfahren

Es wird ein Mahnentgelt für jede Mahnung erhoben. Das Mahnentgelt beträgt bei Beträgen bis zu 50 Euro einschließlich 1,50 Euro, von dem Mehrbetrag eins vom Hundert.

Zu den Kosten der Mahnung ist jeweils die gesetzliche Mehrwertsteuer zuzusetzen.

8. Sperrkosten

80,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

9. Wiederinbetriebnahme eines gesperrten Hausanschlusses

80,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

10. zeitweilige Stillegung eines Hausanschlusses bis zu einem Jahr

50,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

11. Wiederinbetriebnahme eines stillgelegten Hausanschlusses

50,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

12. Unterzähler

Einbau oder Wechselung eines Unterzählers
einschl. Abnahme                                         47,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Ggf. notwendige Umbauarbeiten an der Hausinstallation werden darüber hinaus nach Aufwand in Rechnung gestellt.

Gleichzeitiger Einbau oder Wechselung
eines weiteren Unterzählers auf dem
gleichen Grundstück einschl. Abnahme   31,50 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Ggf. notwendige Umbauarbeiten an der Hausinstallation werden darüber hinaus nach Aufwand in Rechnung gestellt.

Abnahme eines Unterzählers                     31,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Gleichzeitige Abnahme eines weiteren Unterzählers
auf dem gleichen Grundstück:                   15,50 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

13. Herstellen eines Bauwasseranschlusses

Auf- und Abbau:                               93,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Zusätzliche Tiefbauarbeiten:          132,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestverbrauch                            5,00 m³

14. Wechselung eines frostgeschädigten Wasserzählers

bis Qn 6,0: 75,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.
größere Wasserzähler nach Aufwand

15. Wechselung eines Wasserzählers zum Zwecke der Zählerprüfung im Kundenauftrag

bis Qn 6,0: 75,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.
größere Wasserzähler nach Aufwand

16. Auswechselung und Neueinbau eines KFR- Ventils

30,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

17. Wasserzählereinbau für Erschliessungsgebiete

je Zähler bis Qn 6,0: 120,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.
größere Wasserzähler nach Aufwand